Reykjavík
9°C
S

Island gewinnt Preis für schönsten Drehort

Nachrichten

Island gewinnt Preis für schönsten Drehort

Seljalandsfoss.

Photo: Páll Stefánsson.

Island ist kürzlich beim Internationalen Film Business Award als schönste Filmkulisse gekürt worden, berichtet Vísir.

Die Preisverleihung war Teil des Indywood Film Carnival in Indien, eine der grössten Werbeveranstaltungen der Spielfilmindustrie.

Sechs indische Filmproduktionen haben in den vergangenen Jahren isländische Drehorte genutzt, darunter der Spielfilm Dilwale mit dem indischen Superstar Shah Rukh Khan. Teile des Films waren im Jahr 2015 in Südisland gedreht worden.

Einar Tómasson, der das Programm Spielfilm in Island für die isländische Werbeagentur Promote Iceland leitet, nahm den Preis entgegen.

“Diese Art von Preis bringt eine Menge Aufmerksamkeit. Es ist auch nicht schlecht, einen Filmstar wie Shah Rukh Khan im Land zu haben,” sagte Einar. Khan wird auch König von Bollywood genannt und soll einer der reichsten Schauspieler der Welt sein.

“Ich glaube, die Leute machen sich nicht klar, wie gross die Filmindustrie in Indien eigentlich ist. Dort werden jedes Jahr 1500 Spielfilme produziert und mehr Eintrittskarten als irgendwo sonst auf der Welt verkauft.” Promote Iceland ist ein öffentlich-privates Partnerschaftsunternehmen, welches die isländische Kultur im Ausland bekannt machen will und auf diesem Wege isländischen Unternehmen helfen will, Fuss auf dem ausländischen Markt zu fassen. Ausserdem soll es Touristen und ausländisches Kapital nach Island bringen.

Dem Programm Film in Island ist es zu verdanken, dass immer mehr Produktionsfirmen Island als Drehort für Spielfilme und Serien nutzen. Mehr Informationen finden Sie unter www.iceland.is.

More news

Booking.com

Please consider supporting Iceland Review

IR Online

€3

Support

per month
IR Online

€5

Support

per month
IR Online

€10

Support

per month
IR Magazine

€55

For 6 Issues

per year