Reykjavík
7°C
SSE

Ein Drittel aller Unistudenten leidet an Depressionen

Nachrichten

Ein Drittel aller Unistudenten leidet an Depressionen

Sunset

Photo: Golli/Kjartan Þorbjörnsson.

Rund ein Drittel aller Studenten der Universitäten in Island zeigt Anzeichen von Depressionen. Dies ist das Ergebnis einer Studie zur Psychogesundheit von Studenten an der Universität Islands, der Universität Reykjavík und der Universität in Akureyri. Gestern hatte RÚV im Morgenradio mit zwei Psychologen gesprochen, die an der Studie mitgearbeitet hatten.

“Das wichtigste, was wir gefunden haben, war der Umstand, dass ein grosser Teil der Universitätsstudenten mit psychischen Erkrankungen zu kämpfen hat, vor allem Angstzustände und Depressionen. Etwa 34 Prozent der Studenten lagen über der klinischen Grenze zur Depression, und 19 Prozent über der Grenze zu Angstzuständen.” erklärt der Psychologe Andri Hauksteinn Oddsson.

Auch wenn der Schweregrad der Symptome sehr unterschiedlich sei, so müsse eine derart hohe Zahl doch sehr ernstgenommen werden.

Die Psychologin Halldóra Björg Rafnsdóttir sieht die Ergebnisse als vergleichbar zu Zahlen aus dem Ausland. In Island hatten sich Studien zur Psychogesundheit zuvor eher auf junge und ältere Menschen konzentriert, die Gruppe der Studenten war bislang nicht untersucht worden.

Auch wenn Studenten oft als privilegierte Gruppe gelten, so hält Andri das universitäre Umfeld doch für sehr herausfordernd.

Oft würden die Symptome zu psychischen Erkrankungen verkannt, daher sei es problematisch, dass die Leute sich keine Hilfe suchten. Halldóra fordert dringend ein grösseres psychotherapeutisches Angebot an den Hochschulen.

“Es ist erschlagend, dass Leute im Jahr 2017 Scham und Ohnmacht empfinden. Aber das ist ja nur eine Erkrankung wie jede andere auch. [...] Wir müssen besser klarmachen, dass nichts Falsches dabei ist, Hilfe zu suchen.” sagt Andri Hauksteinn.

More news

Booking.com

Please consider supporting Iceland Review

IR Online

€3

Support

per month
IR Online

€5

Support

per month
IR Online

€10

Support

per month
IR Magazine

€55

For 6 Issues

per year