Reykjavík
5°C
SSE

Schneesturm legt Island lahm

Nachrichten

Schneesturm legt Island lahm

Photo: Dagmar Trodler.

Island ist an diesem Wochenende im wahrsten Sinne des Wortes geschlossen. Ein Sturmtief mit schweren Schneefällen zieht von Südwest heran und hat den Strassenverkehr bereits seit gestern in weiten Teilen lahmgelegt. Die Zufahrtsstrassen in die Hauptstadt mussten immer wieder gesperrt werden, in Selfoss, Akranes und gestern abend auch im Bezirk Biskupstunga (auf dem Weg zum Goldenen Kreis) waren Auffanglager des Roten Kreuzes geöffnet worden, um feststeckende Verkehrsteilnehmer mit heissen Getränken und Suppe aufwärmen zu können. Am frühen Morgen waren die Leute dann nach Reykjavík gebracht worden.

Immer wieder klagten Mitarbeiter des Strassenamtes und der freiwilligen Rettungsorganisation über Verkehrsteilnehmer, die Strassensperrungen nicht respektierten. Vor allem die ganz grossen Geländewagen versuchten, die Sperrungen zu überwinden um ihren Weg fortzusetzen, und liessen ihre schlechte Laune an den Freiwilligen aus.

In diesem link kann man sich anschauen, wie ein ins Schleudern geratenes Fahrzeug beinahe einen Unfall verursacht.

Ab Mittag wird ein schwerer Schneesturm erwartet, der von Südwesten her nach Norden zieht und für den Borgarfjörður und die Halbinsel Snæfellsnes das schlimmste Wetter bringen wird. Aber auch der Süden bis nach Kirkjubæjaklaustur wird seinen Teil abbekommen, für die Hauptstadtregion werden bis zu 25m/s erwartet. In Böen kann der Sturm bis zu 40 m/s annehmen

Der Wetterdienst hat die orangefarbene Warnstufe für Reykjavík, das Faxaflói und Südisland ausgegeben.

Die Zugfahrtstangenten nach Reykjavík sind nun alle gesperrt, ausserdem die Strassen Biskupstungnabraut - Mosfellsheiði, Kjósarskarð und Lyngdalsheiði - Fróðárheiði - Brattabrekka - Holtavörðuheiði - Vatnsskarð - Þverárfjall - Öxnadalsheiði - Mývatns- und Möðrudalsöræfi – Súðavíkurhlíð, jederzeit können weitere Strassen hinzukommen.

Der Inlandsflugverkehr ist derzeit komplett abgesagt worden, auf dem Internationalen Flughafen in Keflavík wird nach Wetterlage entschieden.

Den Fortgang des Wetters können Sie hier aufrufen, Warnmeldungen und Strassenzustandskarte sind vor jeder Fahrt zu konsultieren.

Die Polizei forderte alle auf, zuhause zu bleiben. Heute ist kein Reisewetter in Island.

More news

Booking.com

Please consider supporting Iceland Review

IR Online

€3

Support

per month
IR Online

€5

Support

per month
IR Online

€10

Support

per month
IR Magazine

€55

For 6 Issues

per year