Reykjavík
7°C
SSE

Verkehrsstau durch tote Schweine

Nachrichten

Verkehrsstau durch tote Schweine

Traffic.

Photo: Geir Ólafsson.

Die Sæbraut, eine der Haupttangenten innerhalb Reykjavíks, musste heute nach einem eher ungewöhnlichen Verkehrsunfall für fast eine ganze Stunde gesperrt werden, berichtet RÚV.

Der Unfall wurde durch einen LKW, verursacht, der geschlachtete Schweine für die Weiterverarbeitung transportierte. Auf dem Foto der Nachricht sieht man, wie die Kadaver quer über der Strasse verteilt liegen.

Ein Augenzeuge berichtet, dass der Stau fast 10 Kilometer lang war und bis fast nach Mosfellsbær reichte.

More news

Booking.com

Please consider supporting Iceland Review

IR Online

€3

Support

per month
IR Online

€5

Support

per month
IR Online

€10

Support

per month
IR Magazine

€55

For 6 Issues

per year