Reykjavík
4°C
SE

Mit dem Kayak den Goðafoss herunter

Nachrichten

Mit dem Kayak den Goðafoss herunter

Goðafoss waterfall kayak

Photo: A screenshot from RÚV.

Drei Abenteurer sind am Sonntagmittag den Wasserfall Goðafoss in Nordisland heruntergefahren, berichtet 641.is.

Die ersten beiden Kayaker nahmen den Wasserfall von der östlichen Seite des Flusses in Angriff, der Dritte wählte den Westteil des Flusses und war damit der erste Kayakfahrer, der diese Abfahrt wagte.

Das Trio hatte schon vor zwei Jahren im Winter einen ähnlichen Ausflug unternommen. Auch diesmal sorgte es für Entzücken bei den anwesenden Touristen, die das Foto ihres Lebens schiessen konnten, wenn sie schnell genug waren.

Der Goðafoss, der “Wasserfall der Götter” ist 12 Meter hoch und 30 Meter breit. Vor etwa 1000 Jahren waren dort die Götzenstatuen des alten Glaubens herabgestürzt worden, nachdem die Anführer des Landes beschlossen hatten, dass alle Isländer den christlichen Glauben anzunehmen haben.

Hier gibts ein Video der Kayaker.

More news

Booking.com

Please consider supporting Iceland Review

IR Online

€3

Support

per month
IR Online

€5

Support

per month
IR Online

€10

Support

per month
IR Magazine

€55

For 6 Issues

per year