Reykjavík
10°C
E

Gletscherlauf aus den Grímsvötn erwartet

Nachrichten

Gletscherlauf aus den Grímsvötn erwartet

Photo: SmugMug Films/Youtube

Aus den Grímsvötn, einem Schmelzwassersee vulkanischen Ursprungs im Gletschermassiv des Vatnajökull läuft derzeit Wasser. Man geht nicht von einem grösseren Gletscherlauf aus, den hatte es jedoch in der Vergangenheit gegeben, berichtet RÚV.

In einer Bekanntmachung des Geologischen Institutes der Universität und der Vulkanabteilung des isländischen Wetterdienstes heisst es, dass Messungen von Wassertiefe und Konduktivität keine Veränderungen gezeigt hätten, dass man solche Veränderungen jedoch für morgen Nachmittag erwartet.

“Das ist ein langer Weg, den das Wasser unter dem Gletscher zurücklegen muss, das ist also weit bis in den Gigjukvísl,” erklärt die diensthabende Expertin für Naturkatastrophen, Kristín Elísa Guðmundsdóttir. “Wir erwarten, dass der Wasserspiegel steigt und dass das Wasser morgen am späten Nachmittag in den Gígjukvísl läuft, wo wir Messgeräte installiert haben.”

Gletscherläufe aus den Grímsvötn sind ein bekanntes Phänomen und geschehen regelmässig, sagt Kristín. Der letzte Gletscherlauf dort geschah im August 2016. Sie geht davon aus, dass der anstehende Gletscherlauf ähnlich klein ausfallen wird.

Der Wasserspiegel in den Grímsvötn wird engmaschig überwacht.

More news

Booking.com

Please consider supporting Iceland Review

IR Online

€3

Support

per month
IR Online

€5

Support

per month
IR Online

€10

Support

per month
IR Magazine

€55

For 6 Issues

per year