Reykjavík
10°C
SSE

News 2018 - June

Auf der Suche nach dem Schwarzen Tod. Ausgrabung in Þingeyri

Im Bezirk Austur Húnavatnssýsla in Nordisland beginnt in diesem Sommer ein ungewöhnliches Ausgrabungsprojekt. Unter der Leitung von Archäologin Steinunn Kristjánsdóttir will man in Þingeyri auf einem Gebiet von 120 Quadratmetern nach Überresten des Schwarzen Todes suchen, berichtet RÚV.

Turf House

Die alte Dame im Torfhaus

Wer den Borgarfjörður eystri in Ostisland besucht, steuert möglicherweise auch ein kleines grasbewachsenes Haus am Fjordufer an, und bringt er den Mut auf, durchs Fenster zu lugen, wird er überrascht feststellen, dass das alte Torfhaus bewohnt ist, denn in der Stube steht Hausbesitzerin Elísabet...

Stjórnarráð Ministry Offices

Türkische Flagge über dem Amtssitz des isländischen Premiers

Gestern morgen flatterte über dem Amtssitz des isländischen Premierministers in Reykjavík für kurze Zeit die türkische Flagge, berichtet RÚV. Gehisst worden war sie von einem Aktivisten der Gruppe Hvar er Haukur? (Wo ist Haukur?), als Versuch, die Regierung dazu zu bringen, sich intensiver um...

Umweltministerium pflanzt 1000 Birken

Mitarbeiter des isländischen Ministeriums für Umwelt und Resourcen haben am vergangenen Freitag 1000 junge Birken gepflanzt und damit ein Projekt zum Kohlendioxidausgleich gestartet, berichtet RÚV. Das Projekt soll über zwei Jahre laufen.

Midwives Protest

Hebammen lehnen Tarifvertrag ab

Zwei von drei Hebammen, oder 70 Prozent aller Berufsangehörigen, haben gegen den neuen Tarifvertrag gestimmt, den Regierung und Tarifverhandlungsausschuss der Gewerkschaft vorgelegt hatten, berichtet RÚV.

Antike Speerspitzen in Plastikkiste gefunden

Dutzende von antiken Gegenständen, darunter Pfeilspitzen, kupferne Speerspitzen, Glasscherben von alten Medizinflaschen, Axtköpfe, eine alte Metallkette und vieles mehr, sind eingewickelt in Toilettenpapier in einem Plastikkasten für den Secondhandladen Góði Hirðinn in Reykjavík gefunden worden...

Pages