Reykjavík
10°C
SE

Antike Speerspitzen in Plastikkiste gefunden

Nachrichten

Antike Speerspitzen in Plastikkiste gefunden

Photo: A screenshot from RÚV

Dutzende von antiken Gegenständen, darunter Pfeilspitzen, kupferne Speerspitzen, Glasscherben von alten Medizinflaschen, Axtköpfe, eine alte Metallkette und vieles mehr, sind eingewickelt in Toilettenpapier in einem Plastikkasten für den Secondhandladen Góði Hirðinn in Reykjavík gefunden worden, berichtet mbl.is.

Derzeit versuchen Archäologen des Nationalmuseums herauszufinden, woher die Dinge stammen.

Der Plastikkasten war am vergangenen Freitag an der Sammelstelle des “Guten Hirten” in Kopavógur abgegeben worden. Ármann Guðmundsson, ein Archäologe des Museums, bezeichnete den Fund als sehr ungewöhnlich.

Einige der Speerspitzen könnten ausländischer Herkunft sein, sagte er RÚV gegenüber in einem Interview, der Axtkopf könne aus dem Mittelalter stammen.

“Am seltsamsten unter den Fundstücken sind möglicherweise 16 Pfeilspitzen,” sagt Ármann. “Sie haben alle möglichen Formen und einige von ihnen sehen aus, als ob sie ausländischer Herkunft sind.”

Ármann bittet alle, die mehr zu den Fundstücken wissen könnten, sich an das Nationalmuseum zu wenden. “Wir suchen vor allem nach Informationen zur ihrer Herkunft.”

More news

Booking.com

Please consider supporting Iceland Review

IR Online

€3

Support

per month
IR Online

€5

Support

per month
IR Online

€10

Support

per month
IR Magazine

€55

For 6 Issues

per year