Reykjavík
2°C
SE

Island in den UN Menschenrechtsrat gewählt

Nachrichten

Island in den UN Menschenrechtsrat gewählt

Minister for Foreign Affairs Guðlaugur Þór Þórðarson.

Der isländische Aussenminister Guðlaugur Þór Þórðarson. Photo: Guðlaugur Þór Þórðarson/Twitter.

Island ist in den UN Rat für Menschenrechte gewählt worden und bis Ende kommenden Jahres an Sitzungen partizipieren, berichtet RÚV.

“#Island ist gerade in den #HRC gewählt worden, um bis Ende [sic] 2019 am Rat teilzunehmen. Ich freue mich über die breite Unterstützung der #UN Mitgliedsstaaten”, twitterte Aussenminister Guðlaugur Þór Þórðarson kurz nachdem das Wahlergebnis bekannt wurde.

Die isländische Regierung hatte im Juni entschieden, sich für den Rat zur Wahl zu stellen, nachdem die USA sich aus der Gruppe verabschiedet hatten und einen der 47 Sitze freigemacht hatten.

More news

Booking.com

Please consider supporting Iceland Review

IR Online

€3

Support

per month
IR Online

€5

Support

per month
IR Online

€10

Support

per month
IR Magazine

€55

For 6 Issues

per year