Reykjavík
5°C
SSW

Mit 95 Jahren per Fallschirm in die Luft

Nachrichten

Mit 95 Jahren per Fallschirm in die Luft

Photo: Screenshot via RÚV

Páll Bergþórsson, der ehemalige Direktor des isländischen Wetteramtes , hat sich anlässlich seines 95. Geburtstages in einen begleiteten Fallschirmflug begeben, berichtete RÚV. Nachher befand er, dass Fallschirmspringen nicht viel mehr beängstigender sei als auf einer 10 Meter hohen Mauer zu stehen.

“Es war überfällig für einen alten Wetterfrosch wie mich, mit dem Fallschrim zu springen und näher an die Wolken heranzukommen, über die er andere immer belehrt hat,” schrieb er in einem Beitrag auf seiner Facebookseite.

Wenn so etwas gut vorbereitet ist, sei man überzeugt, dass alles möglich ist, und auf einmal sei die Höhenangst wie fortgeblasen, sagte er in einem Interview mit dem Morgunblaðið.

Er lobte die Möglichkeiten, die dieser Sprung ihm schenkte: “die Grossartigkeit der Berge zu beobachten, das Meer, und das Land … ich hätte das für alles in der Welt nicht missen wollen.”

Mit diesem Sprung ist Páll der älteste Isländer, der sich jemals mit einem Fallschirm in die Luft begeben hat.

Seinen Sprung können Sie hier bei RÚV mitverfolgen.

More news

Booking.com

Please consider supporting Iceland Review

IR Online

€3

Support

per month
IR Online

€5

Support

per month
IR Online

€10

Support

per month
IR Magazine

€55

For 6 Issues

per year