Reykjavík
14°C
SSW

Über uns

Über uns

Im April 2009 startete Eygló Svala Arnarsdóttir, die verantwortliche Redakteurin der Iceland Review Online, mit ihrer Praktikantin Jennifer Zoltek eine deutsche Version der Iceland Review Online. Nach Ende des Praktikums kam Bernhild Vögel hinzu und holte Dagmar Trodler und Gabriele Schneider mit ins Boot.

Wir berichten seitdem über die wichtigsten Ereignisse aus isländischer Politik, Wirtschaft und Tourismus und Natur. Die Nachrichten erscheinen regelmäßig montags bis freitags, gelegentlich auch am Wochenende. Auf unserer Facebookseite www.facebook.com/icelandreview.deutsch finden Sie unter anderem aktuelle Hinweise für Islandreisende.

Die deutsche Iceland Review Online hat sich inzwischen ständig weiterentwickelt. Die Rubrik Kulturblick kam Anfang 2011 hinzu, dem Jahr von Islands Ehrengast-Auftritt auf der Frankfurter Buchmesse.

Anlässlich der Weltmeisterschaft der Islandpferde 2013 in Berlin entstand mit Islandpferde eine weitere Rubrik der Iceland Review Online.

Ab 2014 erscheint die deutsche IR wie ihre große englischsprachige Schwester in neuem Gewand. Unsere bisherige Rubrik Mein Island, in der auch Gastbeiträge rund um persönliche Erfahrungen mit und in Island erwünscht sind, heißt nun Ansichten.

Address:

Iceland Review : Borgartún 23, 105 Reykjavík, Iceland • [email protected]

Office: +354 512-7575 • Advertising: +354 512-7531 or +354 694-9399

Dagmar Trodler

Dagmar Trodler

Autorin
dagmar(at)icelandreview.com

Dagmar Trodler, geboren 1965 in Düren, arbeitet seit 2000 als freie Autorin. Sie veröffentlichte sieben historische Romane sowie „Der letzte lange Sommer“, einen Roman über Island. Ihr letztes Werk, „Der Duft der Pfirsichblüte“, erschien 2012. In Deutschland war sie als Journalistin im Pferdebereich tätig und engagiert sich für pferdegerechtes Reiten. Die gelernte Krankenschwester lebt in Island, betreut geistig behinderte Menschen in einem landwirtschaftlichen Projekt und arbeitet als Freelancer für isländische Magazine. Neben den Nachrichten betreut sie bei der Iceland Review Online auch die Pferdeseite.

www.dagmartrodler.de 

Gabriele Schneider

Gabriele Schneider

Autorin
gabriele(at)icelandreview.com

Gabriele Schneider, geboren 1966 in Karlsruhe, arbeitet als freie Journalistin (Print, Online, Radio) und Lehrbeauftragte und Referentin. Sie lebt heute im Kraichgau. Kurzgeschichten von Gabriele Schneider sind in vielen Anthologien erschienen. Edition Winterwork verlegt ihren Island-Krimi „Schafe im Nebel“, „Das Island-Reisebuch für Kinder“ und ihre Kinderbuch-Reihe „Emma und Ben in Island“. Sie veranstaltet Schreibwerkstätten in Húsavík und den Westfjorden. Gabriele Schneider bereist Island regelmäßig seit 1994, schreibt am liebsten in Húsavík, Nord-Island, und dies bevorzugt im Winter.

www.Hausbucht.de // www.Schreibwerkstatt-in-Island.de