Reykjavík
6°C
ESE

Isländische Kirche untersucht Vorwürfe von sexueller Belästigung

News

Isländische Kirche untersucht Vorwürfe von sexueller Belästigung

Die isländische Staatskirche hat einen Ausschuss damit beauftragt, Vorwürfe von sexuellen Übergriffen innerhalb der Kirche zu untersuchen. In letztem Jahr wurden zehn solche Fälle dem Ausschuss bekannt gemacht. In den meisten Fällen waren die Opfer zum Tatzeitpunkt Kinder gewesen, sodass die Tat inzwischen verjährt ist.

church-seydisfjordur-inside_ps

Themenfoto: Páll Stefánsson.

Dies geht aus dem Jahresbericht des Ausschusses hervor. Zwei Kirchenangestellte waren im vergangenen Jahr zur Verantwortung gezogen worden, keiner von ihnen war im sakralen Dienst gewesen, berichtet das Fréttabladid.

Gunnar Rúnar Matthíasson, der Vorsitzende des Ausschusses, sagte dass Opfer sich in jedem Fall an die Polizei zu wenden haben. Kein einziger der Fälle, mit denen der Ausschuss sich befasst, war der Polizei gemeldet worden, möglicherweise weil die meisten von ihnen bereits verjährt waren.

„Wir rollen immer noch die Vergangenheit auf und wir hoffen, dass wir das gut machen,“ kommentierte Matthíasson. Für den Ausschuss gebe es keinen Unterschied, ob die sexuellen Übergriffe durch Priester oder durch andere Angestellte der Kirche verübt worden seien. Alle Fälle seien für den Ausschuss gleich schwerwiegend.

„Die Gewalttaten sind nicht weniger schwerwiegend, wenn sie von jemandem verübt werden, der andere Pflichten ausübt, zum Beispiel in der Jugendbewegung, in Chören oder während des Einsatzes in den Gemeindezentren.“ erklärte Matthíasson. Man müsse sich auch bewusst machen dass sexuelle Gewalt durch beide Geschlechter verübt werden könne.

Ein Vorfall von sexueller Gewalt innerhalb der Kirche war im vergangenen Jahr der Jugendbehörde gemeldet worden. Der Fall gehört nicht zu denen, die vom Kirchenausschuss untersucht werden. Der Vorfall trug sich in der Jugendbewegung zu und der Täter war entlassen worden.

Hier lesen Sie mehr über sexuelle Gewalt in der isländischen Staatskirche.

DT

Booking.com

Please consider supporting Iceland Review

IR Online

€3

Support

per month
IR Online

€5

Support

per month
IR Online

€10

Support

per month
IR Magazine

€55

For 6 Issues

per year