Tragischer Verkehrsunfall

News

Tragischer Verkehrsunfall

Der erste Verkehrsunfall mit Todesfolge in diesem Jahr ereignet sich am Freitagnachmittag am Hrútafjarðarhals in Nordwestisland.

 
death-announcements

 
Das Auto des 24-jährigen Knut Trausti Hjalmarsson hatte sich überschlagen. Dabei war der junge Mann aus dem Fahrzeug geschleudert worden.
 
Die Unfallursache ist laut mbl.is unbekannt. Die Polizei von Blönduós teilte mit, die Straße sei in Ordnung und es hätten gute Fahrbedingungen geherrscht.
 
bv